Der Verein Sieben Ähren verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Zweck des Vereins ist die Entwicklungshilfe, insbesondere in Indonesien.

Dieser Zweck wird auch verwirklicht durch Hilfe zur Selbsthilfe auf dem Gebiet der Lebensmittelerzeugung u.a.m., Maßnahmen zur Aus- und Fortbildung von Kindern, etwa Förderung von Schulen und andere Bildungsstätten sowie Bereitstellung von Unterrichtsmaterial u.a.m., sowie Maßnahmen zur Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, wie beispielsweise Errichtung oder Wiederaufbau von Krankenstationen, Zuschüsse zu den Betriebskosten, Bereitstellung von Medikamenten, medizinischen Geräten, Schutzimpfungen u.a.m.


Ihre Spenden kommen an

Wir sind persönlich vor Ort und helfen da, wo Hilfe tatsächlich gebraucht wird. Professionell, vertrauenswürdig und aufrichtig. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, nachhaltig und langfristig zu helfen. Die Spendengelder werden deswegen gezielt in Projekte zur Selbsthilfe investiert.

Keine Verwaltungskosten

Jeder Cent Ihrer Spenden kommt zu 100% an. Sämtliche Verwaltungskosten (Flüge, Kontoführungsgebühren, Druckkosten, usw.) werden von den Mitgliedern des Vereins getragen. Das „Sieben Ähren“ Team arbeitet ausschließlich ehrenamtlich. Das garantieren wir!

Ihre Spenden an uns sind steuerlich abzugsfähig!

Auf Wunsch wird jedem Spender eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Spenden bis zu 200,- Euro können ohne Spendenbescheinigung mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung (Kontoauszug) beim Finanzamt eingereicht werden.

„Das Gleichnis derjenigen, die ihren Besitz auf Allaahs Weg ausgeben,
ist das eines Saatkorns, das sieben Ähren wachsen läßt, (und)
in jeder Ähre hundert Körner. Allaah vervielfacht, wem Er will.
Und Allaah ist Allumfassend und Allwissend.“

Ungefähre Bedeutung des Qur’aan (2:261)