März 2019

Indonesienreise 2019: Wo Häuser standen, ist nun Schutt!

Projekt: Indonesienreise 2019

Bismillah und Salam

Liebe SpenderInnen,

unsere Reise führt uns in die Stadt Palu. Ein wunderschöner Ort, der im Dezember letzten Jahres von einem Erdbeben und einer Flutwelle heimgesucht wurde. Diese Naturkatastrophen haben die Stadt stark beschädigt und verändert.

Die Freundlichkeit und das Lächeln der Menschen kann einen schnell vergessen lassen, was sich hier im letzten Jahr zugetragen hat. Doch spätestens wenn man vor einem ehemaligen Wohnviertel steht, dass jetzt ein einziges Trümmerfeld ist, wird man von der Realität eingeholt.

Hier wird jede Spende weiterhin dringend benötigt. Wir danken für eure Unterstützung und wünschen euch Allahs Segen.


Wassalaalam,

Euer Sieben Ähren Team!


Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung